Seniorenumzüge ohne Stress – Umziehen im Alter

Das Haus zu groß, bis zur Wohnung zu viele Treppen zu steigen, die Einkaufsmöglichkeiten oder der Arzt zu weit weg; das sind immer wieder die Beweggründe, dass noch einmal umziehen im Alter in Frage kommt. Schon den passenden Wohnraum mit den veränderten Wünschen an das Umfeld zu finden, ist eine Herausforderung. Kommt die Planung und Organisation des Umzuges und aller obligatorischer behördlicher Auflagen noch hinzu, stellt sich bei vielen Senioren das blanke Entsetzen ein und stressfrei umziehen rückt in weite Ferne.

Hilfe von Anfang an

Das stressfrei umziehen nicht zum Albtraum wird, ist einer der größten Wünsche beim umziehen im Alter. Sie suchen eine helfende Hand, die Ihnen den Rücken freihält? Unser Service beim Seniorenumzug ist auf die Bedürfnisse zugeschnitten. Wir denken nicht nur daran, Ihre Möbel aus Ihrer Wohnung zu verladen und am Wohnort wieder auszupacken, sondern wir stehen Ihnen schon weit im Vorfeld beratend und helfend zur Hand. Ein Seniorenumzug bedeutet für uns, dass wir mit Ihnen den Ablauf genau planen. Wir wissen aus langjähriger praktischer Erfahrung, dass umziehen im Alter schon einmal beim Einpacken beginnt.

Schnell verliert man den Überblick oder unterschätzt die benötigte Anzahl der Kartons. Damit Sie stressfrei umziehen, helfen wir Ihnen auch, nicht mehr benötigte Einrichtungsgegenstände fachgerecht zu entsorgen. Damit Sie stressfrei umziehen heißt für uns, die oft im Alter schwer verständlichen Formulare zur Beantragung von Halteverbotszonen auszufüllen und bei der richtigen Stelle einzureichen. Ist Ihr neues Wohnreich noch nicht bezugsfertig, so können wir Ihren Hausrat auch kurzfristig einlagern. Sie sehen, wir sind für alle Seniorenumzüge gewappnet und lassen Sie beim umziehen im Alter nicht im Regen stehen.