Umzugskarton wählen

Natürlich können Sie Bananenkisten und gesammelte Kartons benutzen. Der Nachteil ist häufig mangelhafte Stabilität der Kartons und die Ladungssicherung beim Transport.

Für viele Dinge gibt es spezielle Kartonagen:

  • Umzugskartons: Stabile Kartonagen, deren Boden doppelt gefaltet ist um den Inhalt besonders zu schützen.

  • Bücherkartons: Perfekt abgestimmt auf Aktenordner sowie kleine und große Bücher, können diese platzsparend ohne Lücken eingepackt werden. Sie sind etwas kleiner, damit der Karton das Gewicht von Büchern stemmen kann.

  • Kleiderboxen: Hohe Kartonagen mit Kleiderstange ums sich erneutes bügeln zu ersparen.

Aber auch neben den Kartonagen benötigen Sie Material:

Luftpolsterfolie, Klebeband, Decken für die Möbel, Seidenpapier oder Stretchfolie. Alles für Ihren Umzug finden Sie hier:

Shop Umzüge Dorn